„Bei Champagne De Watère entstehen in präziser Handarbeit einzigartige Champagner für die besonderen Momente im Leben.“

Martin A. Konorza, Président Champagne De Watère

Feinste Kompositionen edler Trauben

Die Marke Champagne De Watère ist eine Hommage an die französischen Vorfahren des Unternehmensgründers. Der erste urkundlich erwähnte Ahne mit dem Namen “De Watère” war ein Franzose, der im Jahre 1086 im sogenannten Doomsday Book in England erwähnt wird. Die Wurzeln seiner Familie reichen damit weiter zurück als die des Champagners selbst.

Aus der jahrhundertealten Tradition erklärt sich auch die Einzigartigkeit von Champagne De Watère. Die Cuvées sind in der Regel feine Mischungen von Trauben aus zwei aufeinander folgenden Jahren. Dabei werden ausschließlich Trauben der höchsten Qualitätsstufe einer Lese verwendet. Deshalb können die Cuvées nur in sehr kleinen Mengen hergestellt werden. Abgefüllt wird der Champagner von Champagne De Watère im Vallée de la Marne, der Region innerhalb der Champagne mit der größten Anbaufläche. Dort wachsen die Trauben unter perfekten Bedingungen. Das semi-kontinentale Klima in der Champagne hat zwei wesentliche Vorteile: geringe jährliche Niederschlagsmenge und gleichzeitig hohe Sonnenscheindauer. Dadurch können die Trauben langsam den optimalen Reifungsgrad erreichen, was Frische und Feinheit des Champagners fördert.

Damit sich der besondere Geschmack des Champagners entwickeln kann, erhält er außergewöhnlich lange Zeit um zu reifen. Der Brut Blanc reift bis zu 45 Monate in alten Kreidehöhlen, die teilweise noch aus der Römerzeit stammen.

Der Rosé reift sogar bis zu 85 Monate. Er wird nach dem seltenen und hochkomplexen Saignée-Verfahren hergestellt. Seine Farbe entsteht ohne den Zusatz von Rotwein. In der Maische aus Most, Beerenschalen und Traubenkernen werden die Farbstoffe aus den Beerenschalen extrahiert bis der perfekte Farbton erreicht ist. Diese Methode erfordert viel Zeit und Erfahrung.

Das und die traditionelle Herstellung von Champagne De Watère machen ihn so ursprünglich, authentisch und charaktervoll. Für jede einzelne Flasche gilt das Qualitätsversprechen des Unternehmensgründers. Deshalb überprüft er sie persönlich ehe sie verkauft und an den Kunden geliefert wird.